Ätherische Öle

Lärche (Larix decidue)



Steckbrief von Lärche

Herstellung
Wasserdampfdestillation der Zweige und der Äste
700 kg ergeben 1 l Öl.
Psychische Wirkung
Klärende Wirkung bei Problemen
Wirkt aufheiternd.

Anwendungsgebiete von Lärche

Äußere Anwendung von Lärche
Duftlampe und Inhalation bei Atemwegsinfekten
Luftverbesserung in Räumen
Als Massageöl

Ölige Lösung mit maximal 10% zum Einreiben
Einige Tropfen davon in Mandel- oder Jojobaöl

Für Kompressen oder Waschungen Lösung mit maximal 20 Tropfen in einem Glas mit abgekochtem Wasser.


Vorsicht

Es liegen keine Vorsichtsmaßnahmen vor.


Ätherische Öle kaufen












zum Seitenanfang