Ätherische Öle

Ätherische Öle und die vier Elemente

Ätherische Öle können aufgrund ihrer spezifischen Eigenschaften den vier Elementen zugeordnet werden.

Feuer

Das Element Feuer fördert Aktivität, Lebenskraft und Durchsetzungsvermögen und verleiht Selbstbewusstsein und Mut.

Dieses Element steht für Vitalität. Seine Schattenseite: Zuviel Feuer kann zu Überaktivität und Aggression führen.

Diese negativen Eigenschaften gleichen Sie aus, wenn Sie zu Pflanzenessenzen greifen, die dem Wasser zugeordnet werden.

Sternzeichen, die dem Element Feuer entsprechen, sind Widder, Löwe, Schütze.

Passende Aromapflanzen

Basilikum, Ingwer, Nelke, Blutorange, Kampfer, Olibanum, Estragon, Kardamom, Pfeffer, Eukalyptus, Koriander, Thymian, Gewürznelke, Myrrhe, Zimt


Wasser

Das Element Wasser unterstützt das Vertrauen in die Intuition, öffnet für Hilfsbereitschaft, Mitgefühl und Liebe.

Das nasse Element hilft, Gefühle zuzulassen und zu genießen. Zu viel Wasser kann zu stark emotionalisieren. Durch Essenzen, die dem Element Feuer zugeordnet werden, gleichen Sie übermäßig gefühlsbetonte Stimmungen aus.

Sternzeichen, die dem Wasser zugeordnet werden, sind Krebs, Skorpion und Fische.

Passende Aromapflanzen


Anis Jasmin, Orange, Cistrose, Kamille, Rose, Clementine, Linaloeholz, Sandelholz, Douglasie, Majoran, Vanille, Fenchel, Mimose, Veilchenblätter, Geranium, Narzisse, Ylang-Ylang


Erde

Dieses Element bedeutet, festen Boden unter den Füßen zu haben. Erde steht für Realitätsbewusstsein, Einsatzbereitschaft, Ordnung und Verantwortung. Pflanzen mit dem Element Erde holen Menschen des Luftzeichens zurück auf den Boden der Tatsachen. Negative Eigenschaften des Elements Erde: Ein Zuviel kann zu materialistisch machen. Einen Ausgleich schaffen Sie mit Essenzen des Elements Luft. Erdzeichen sind Stier, Jungfrau und Steinbock.

Passende Aromapflanzen

Angelika, Linaloeholz, Sandelholz, Cistrose, Muskatnuss, Siamholz, Eichenmoos, Myrrhe, Tolubalsam, Elemi, Narde, Tonka, Immortelle, Olibanum, Zedernholz, Iriswurzel, Oregano, Zirbelkiefer, Karotte, Patschuli, Zypresse


Luft

Dieses Element steht für Inspiration, kreatives Denken, Visionen, Leichtigkeit und spontane Ideen. Es bedeutet Offenheit und spielerische Beweglichkeit. Seine Schattenseite: Zu viel Luft verführt dazu, Luftschlösser zu bauen und die Realität zu vergessen. Ausgleichend wirken Pflanzen des Elements Erde. Luftzeichen sind Zwilling, Waage und Wassermann.

Passende Aromapflanzen

Bergamotte, Lemongras, Niaouli, Cajeput, Limette, Orange, Douglasie, Litsea cubeba, Salbei, Eukalyptus, Lorbeer, Tanne Fichte, Melisse, Teebaum, Grapefruit, Minze, Wacholder, Latschenkiefer, Nelke, Zitrone


Ätherische Öle kaufen












zum Seitenanfang