Ätherische Öle

Afterjucken

Welche ätherische Öle können helfen?




zurück zum Index




vorheriger Eintrag: Afterekzem

nächster Eintrag: Afterrisse






Weitere Einträge bei uns:

Behandlung von Wunden
Teebaumöl



Sauna
Eukalyptus, Fichtennadel, Hopfen, Kiefer, Latschenkiefer, Lavendel, Lemongras, Limette, Melisse, Muskatellersalbei, Nelke, Neroli, Orange, Pfefferminze, Rosengeranie, Rosmarin, Salbei, Sandelholz, Sternanis, Teebaum, Thymian, Wacholder, Wacholderbeere, Zedernblätter, Zedernholz, Zimt, Zitrone, Zypresse



 

 

  • Afterjucken
  • Afterrisse
  • Aggression
  • Aggressivität
  • Akne
  • Albträume
  • Alle Darmparasiten
  • Alle Hauterkrankungen
  • Allergie
  • Allergien
  • Allergien der Haut
  • Allergische und rheumatische Beschwerden
  • Allg. Haarpflege
  • Allgemein antiseptisch
  • Allgemein körperlich anregend
  • Allgemeine Blasenleiden
  • Allgemeine Darmkrankheiten
  • Allgemeine Haarpflege
  • Allgemeine Hautprobleme
  • Allgemeine Infekte
  • Allgemeine Kopfschmerzen
  • Allgemeine Müdigkeit
  • Allgemeine Nierenleiden
  • Allgemeine Schwäche
  • Alopezia Areata

     

     

     

    zurück zur Übersicht















  • zum Seitenanfang