Ätherische Öle

Gebärmutterkrämpfe

Welche ätherische Öle können helfen?




zurück zum Index




vorheriger Eintrag: Gebärmuttererkrankung

nächster Eintrag: Gebärmuttersenkung






Weitere Einträge bei uns:

Vertreibt Wanzen und gilt auch als Mottenschutz
Kalmus



Durchfall
Bohnenkraut, Cajeput, Geranie, Geranium, Ingwer, Johanniskraut, Kamille, Lavendel, Muskat, Muskatnuss, Nelke, Pfefferminze, Salbei, Sandelholz, Sassafras, Zimt, Zwiebel, Zypresse



 

 

  • Gebärmutterkrämpfe
  • Gebärmuttersenkung
  • Gedächtnisanregend
  • Gedächtnisschwäche
  • Gedächtnisstärkend
  • Gedächtnisstärkende Mittel
  • Gefäßerweiterung
  • Gefäßerweiterung, Blutungen
  • Gefäßkrämpfe
  • Gefäßverengend
  • Gefäßverhärtung
  • Gefühlskälte
  • Gefühlsschwankungen
  • Gegen Ameisen
  • Gegen Blähungen
  • Gegen Bronchialerkrankungen und Erkältungen
  • Gegen Lustlosigkeit
  • Gegen Moskitos
  • Gegen Parasiten
  • Geheimratsecken
  • Gehirnerschütterung
  • Gehörgangsentzündungen
  • Gehörgangsfurunkel
  • Geist anregend
  • Geistige Erschöpfung

     

     

     

    zurück zur Übersicht















  • zum Seitenanfang