Ätherische Öle

Infektionen der Haut

Welche ätherische Öle können helfen?

  • Römische Kamille



zurück zum Index




vorheriger Eintrag: Infektionen der Atemwege

nächster Eintrag: Infektionskrankheiten






Weitere Einträge bei uns:

Schwellungen Nach Verletzungen
Cajeput, Eukalyptus, Fichte, Kampfer, Kiefer, Minze, Rosmarin, Wacholder, Zypresse



Harntreibend
Anis, Arnika, Eukalyptus, Fenchel, Kamille, Kampfer, Kiefernadelöl, Knoblauch, Kümmel, Lavendel, Patschuli, Rosmarin, Salbei, Sassafras, Teebaumöl, Thymian, Wacholder, Weihrauch, Zitrone, Zwiebel, Zypresse



 

 

  • Infektionen der Haut
  • Infektionskrankheiten
  • Infizierte Verletzungen
  • Infizierte gangränöse Analfisteln
  • Inhalation bei Husten und Erkältung
  • Inhalationsmittel
  • Initiative
  • Inkontinenz
  • Innere Unruhe
  • Ins Badewasser bei Durchblutungsstörungen
  • Ins Badewasser bei Erkältungen
  • Ins Gurgelwasser bei Mund-Rachenentzündung und Angina
  • Ins Massageöl bei Menobeschwerden
  • Insektenabwehr
  • Insektenabwehrend
  • Insektenstiche
  • Instabile Gelenke
  • Intelligenz anregend
  • Irritationen
  • Ischias
  • Isolierung

    Mehr Infos:
    Mehr zu Infektionen der Haut und was man in der Naturheilkunde dagegen tun kann.

     

     

     

    zurück zur Übersicht


    Ätherische Öle kaufen












  • zum Seitenanfang