Ätherische Öle

Infizierte gangränöse Analfisteln

Welche ätherische Öle können helfen?




zurück zum Index




vorheriger Eintrag: Infizierte Verletzungen

nächster Eintrag: Inhalation bei Husten und Erkältung






Weitere Einträge bei uns:

Blutdrucksteigernd
Ingwer, Kampfer, Rosmarin, Salbei, Thymian, Wacholder



Nackenschmerzen
Cajeput, Eukalyptus, Fichte, Kampfer, Kiefer, Minze, Rosmarin, Wacholder, Zimt, Zypresse



 

 

  • Infizierte gangränöse Analfisteln
  • Inhalation bei Husten und Erkältung
  • Inhalationsmittel
  • Initiative
  • Inkontinenz
  • Innere Unruhe
  • Ins Badewasser bei Durchblutungsstörungen
  • Ins Badewasser bei Erkältungen
  • Ins Gurgelwasser bei Mund-Rachenentzündung und Angina
  • Ins Massageöl bei Menobeschwerden
  • Insektenabwehr
  • Insektenabwehrend
  • Insektenstiche
  • Instabile Gelenke
  • Intelligenz anregend
  • Irritationen
  • Ischias
  • Isolierung

    Mehr Infos:
    Mehr zu Infizierte gangränöse Analfisteln und was man in der Naturheilkunde dagegen tun kann.

     

     

     

    zurück zur Übersicht













  • zum Seitenanfang