Ätherische Öle

Jähzorn

Welche ätherische Öle können helfen?




zurück zum Index




vorheriger Eintrag: Juckreiz

nächster Eintrag: Kalte Füße






Weitere Einträge bei uns:

Antiseptisch
Angelikawurzel, Basilikum, Benzoe, Buccoblätter, Cajeput, Cassia, Copaiva, Dill, Edeltanne, Elemi, Galbanum, Geranium, Iris, Jasmin, Kamille, Kampfer, Latschenkiefer, Lemongras, Limette, Lorbeer, Mairose, Muskatellersalbei, Nelke, Rose, Veilchen, Wacholder, Zirbelkiefer, Zypresse



Muskelkrämpfe
Ackerminze, Angelika, Angelikawurzel, Basilikum, Benzoe, Bergamotte, Estragon, Eukalyptus, Fenchel, Ingwer, Lavendel, Melisse, Minze, Muskatellersalbei, Orange, Rosenholz, Rosmarin, Sandelholz, Schafgarbe



 

 

  • Jähzorn

     

     

     

    zurück zur Übersicht















  • zum Seitenanfang