Ätherische Öle

Menstruationskrämpfen

Welche ätherische Öle können helfen?




zurück zum Index




vorheriger Eintrag: Menstruationskrämpfe

nächster Eintrag: Menstruationsregelnd






Weitere Einträge bei uns:

Nervosität
Angelika, Angelikawurzel, Baldrian, Basilikum, Benzoe, Bergamotte, Blaue Kamille, Estragon, Fenchel, Hopfen, Kamille, Karotte, Lavendel, Lemongras, Magnolie, Mairose, Majoran, Mandarine, Melisse, Mimose, Muskatellersalbei, Narde, Orange, Rosenholz, Sandelholz, Schafgarbe, Vanille, Vetiver, Zeder



Muskelverletzung
Cajeput, Eukalyptus, Fichte, Kampfer, Kiefer, Lavendel, Minze, Rosmarin, Wacholder, Zypresse



 

 

  • Menstruationskrämpfen
  • Menstruationsregelnd
  • Menstruationsschmerzen
  • Menstruationsschmerzen Krämpfe
  • Meteorismus
  • Migräne
  • Milchbildend
  • Milchbildung
  • Milchbildungsfördernd
  • Milchfördernd
  • Milchfördernd bei Stillenden
  • Milchhemmend
  • Milchschorf
  • Milchtreibend
  • Mildert Reizbarkeit
  • Milzerkrankung
  • Minderwertigkeitskomplexe
  • Mischung mit Jojoba- Mandel- oder Olivenöl gegen trockene rissige Haut
  • Missmut
  • Missstimmung
  • Mitesser
  • Mittelohr-Vereiterung
  • Mittelohrentzündung
  • Mobilisiert den Geruchssinn nach Schnupfen
  • Morbus Bechterew

     

     

     

    zurück zur Übersicht















  • zum Seitenanfang