Ätherische Öle

Polyarthritis

Welche ätherische Öle können helfen?




zurück zum Index




vorheriger Eintrag: Pleuritis

nächster Eintrag: Prellungen






Weitere Einträge bei uns:

Hautprobleme allgemein
Birke, Cajeput, Cistrose, Geranie, Kamille, Kiefer, Lavendel, Rose, Salbei, Thymian, Ysop, Zeder, Zitrone



Schmerzstillende Mittel
Cajeput, Geranie, Kamille, Knoblauch, Lavendel, Majoran, Minze, Muskatnuss, Myrte, Nelke, Oregano, Rosmarin, Salbei, Sassafras, Wacholder, Zwiebel



 

 

  • Polyarthritis
  • Prellungen
  • Problembewältigung
  • Prostataadenom
  • Prostatabeschwerden
  • Prostatahypertrophie
  • Prostatavergrößerung
  • Pruritus
  • Prämenstruelle Beschwerden
  • Prämenstruelle Störungen
  • Prämenstruelles Syndrom
  • Prüfungsangst
  • Pseudo-Krupp
  • Psoriasis
  • Psychisch Kranke sowie Hypochonder
  • Psychische Schwächezustände
  • Psychische Spannungen
  • Psychische und körperliche Schwäche
  • Psychosomatische Erkrankungen
  • Psychosomatische Leiden
  • Ptyololith
  • Pubertätsprobleme
  • Pur auf Herpesbläschen auftragen
  • Pur auf Insektenstiche
  • Pusteln

    Mehr Infos:
    Mehr zu Polyarthritis und was man in der Naturheilkunde dagegen tun kann.

     

     

     

    zurück zur Übersicht













  • zum Seitenanfang