Ätherische Öle

Raue Hände

Welche ätherische Öle können helfen?




zurück zum Index




vorheriger Eintrag: Raue Haut

nächster Eintrag: Raue Stimme






Weitere Einträge bei uns:

Durchfall
Bohnenkraut, Cajeput, Geranie, Geranium, Ingwer, Johanniskraut, Kamille, Lavendel, Muskat, Muskatnuss, Nelke, Pfefferminze, Salbei, Sandelholz, Sassafras, Zimt, Zwiebel, Zypresse



Muskelkrämpfe
Ackerminze, Angelika, Angelikawurzel, Basilikum, Benzoe, Bergamotte, Estragon, Eukalyptus, Fenchel, Ingwer, Lavendel, Melisse, Minze, Muskatellersalbei, Orange, Rosenholz, Rosmarin, Sandelholz, Schafgarbe



 

 

  • Raue Hände
  • Raue Stimme
  • Raumluftreinigend
  • Raynaud-Syndrom
  • Regeneration
  • Regeneration der Hautzellen
  • Regenerationsfördernd
  • Regenerationsförderndes Massageöl
  • Regenerierend
  • Regeneriert alternde Haut
  • Regt Hautfunktion an
  • Regt den Geist an
  • Regt den Geist den Intellekt und die Sexualität an
  • Regt den Geist den Intellekt und die Sexualität an.
  • Reguliert die Hormonproduktion
  • Reguliert weibliches Hormonsystem
  • Reinigend
  • Reinigt die Luft
  • Reinigungsmittel
  • Reisekrankheit
  • Reiseübelkeit
  • Reizbarkeit
  • Reizblase
  • Reizdarm
  • Reizhusten

     

     

     

    zurück zur Übersicht















  • zum Seitenanfang