Ätherische Öle

Schlechte Zähne

Welche ätherische Öle können helfen?




zurück zum Index




vorheriger Eintrag: Schlecht riechender Atem

nächster Eintrag: Schleimbeutelentzündung






Weitere Einträge bei uns:

Arbeitsfreude
Basilikum, Bergamotte, Geranie, Lavendel, Melisse, Muskat, Rose, Rosmarin, Schafgarbe, Ylang-Ylang, Zirbelkiefer



Schienbein-Schmerzen
Cajeput, Eukalyptus, Fichte, Kampfer, Kiefer, Minze, Rosmarin, Wacholder, Zypresse



 

 

  • Schlechte Zähne
  • Schleimbeutelentzündung
  • Schleimhaut-Pilze
  • Schleimhautentzündung
  • Schleimhautentzündungen
  • Schleimhautregenerierend
  • Schleimlösend
  • Schleimlösende Mittel
  • Schleudertrauma
  • Schlottergelenke
  • Schluckauf
  • Schluckschmerzen
  • Schläfrigkeit
  • Schmerz
  • Schmerzempfindliche Zähne
  • Schmerzen
  • Schmerzende Füße
  • Schmerzende Verdauung
  • Schmerzhaft verspätete oder schwache Menstruation
  • Schmerzhafte Harnentleerung
  • Schmerzhafte oder ausbleibende Menstruation
  • Schmerzlindernd
  • Schmerzlinderndes Mittel
  • Schmerzmittel für Haut
  • Schmerzstillend

    Mehr Infos:
    Mehr zu Schlechte Zähne und was man in der Naturheilkunde dagegen tun kann.

     

     

     

    zurück zur Übersicht













  • zum Seitenanfang