Ätherische Öle

Tics

Welche ätherische Öle können helfen?




zurück zum Index




vorheriger Eintrag: Tennis-Ellenbogen

nächster Eintrag: Tier- und Schlangenbisse






Weitere Einträge bei uns:

Regenerationsförderndes Massageöl
Heublumen, Latschenkiefer, Lavendel, Rosengeranie, Rosmarin, Salbei, Sandelholz, Teebaum, Thymian, Wacholder, Wacholderbeere, Zedernblätter, Zedernholz, Zimt, Zitrone, Zypresse



Phobien
Benzoe, Lavendel, Melisse, Muskatellersalbei, Rose, Ylang Ylang



 

 

  • Tics
  • Tier- und Schlangenbisse
  • Tonisierend
  • Tonisiert Gefäße und
  • Tonisiert Herz
  • Tonisiert Nerven
  • Tonisiert das Verdauungssystem
  • Trauer
  • Traumatische Arthritis
  • Traurigkeit
  • Trigeminusneuralgie
  • Tripper
  • Trockene Ekzeme
  • Trockene Haut
  • Trockene alternde Haut
  • Trommelfellentzündung
  • Träger Darm
  • Trägheit
  • Tränende Augen
  • Tränenfluss
  • Tubenbelüftungsstörung
  • Tubenkatarrh
  • Tuberkulose
  • Tumor
  • Tumore

     

     

     

    zurück zur Übersicht















  • zum Seitenanfang