Ätherische Öle

Verletzungen

Welche ätherische Öle können helfen?




zurück zum Index




vorheriger Eintrag: Verletztsein

nächster Eintrag: Vermindert Amplitude der Herzkontraktionen






Weitere Einträge bei uns:

Blähungen
Ackerminze, Angelikawurzel, Anis, Bergamotte, Bohnenkraut, Dill, Estragon, Fenchel, Ingwer, Kamille, Kardamom, Koriander, Kümmel, Lemongras, Liebstöckel, Macis, Majoran, Melisse, Muskatellersalbei, Nelke, Origanum, Römische Kamille, Schafgarbe, Ylang-Ylang



Verdauung
Angelikawurzel, Estragon, Fenchel, Galgant, Ingwer, Kümmel, Lorbeer, Muskatellersalbei, Narde, Sellerie, Thymian, Wermut



 

 

  • Verletzungen
  • Vermindert Amplitude der Herzkontraktionen
  • Vernarbung
  • Vernarbungsfördernd
  • Verrenkung
  • Verrenkungen
  • Verringert die Narbenbildung
  • Verschleimter Atem
  • Verschleimung
  • Verschleimungen
  • Verschlossenheit
  • Verspannung
  • Verspannungen
  • Verstauchung
  • Verstauchungen
  • Verstopfte Nase
  • Verstopfung
  • Vertreibt Insekten
  • Vertreibt Wanzen und gilt auch als Mottenschutz
  • Verwirrung
  • Verworrenheit
  • Verzweiflung
  • Virenerkrankung
  • Virusinfektionen
  • Vitalisierung

    Mehr Infos:
    Mehr zu Verletzungen und was man in der Naturheilkunde dagegen tun kann.

     

     

     

    zurück zur Übersicht















  • zum Seitenanfang