Ätherische Öle - Aromatherapie


Rückenbeschwerden

Rückenschmerz-Massage-Mischung
Lavendel - 20 Tropfen
Rosmarin - 15 Tropfen
Pfefferminze - 5 Tropfen
Eukalyptus globulus - 5 Tropfen
Mandelöl - 60 ml
Mischen Sie die einzelnen Zutaten miteinander und massieren Sie Ihren Rücken damit ein.


Rückenmuskulatur lockern - Massagemischung
Sie brauchen dazu
Lorbeer - 10 Tropfen
Niaouli - 10 Tropfen
Lavendel - 8 Tropfen
Schwarzpfeffer - 6 Tropfen
Fichtennadel - 6 Tropfen
Fraktioniertes Kokosnussöl - 60 ml

Mischen Sie die ätherischen Öle in einem kleinen Becherglas, dann fügen Sie das Kokosöl dazu, und alles gut verrühren. Nehmen Sie ein warmes Bad oder eine warme Dusche nach der Massage und dann ab ins Bett!

 

Rücken-Weh-Mischung
Sie brauchen dazu
Wacholderbeere - 15 Tropfen
Schwarzpfeffer - 8 Tropfen
Pfefferminze - 8 Tropfen
Rosmarin - 8 Tropfen
Ingwer - 8 Tropfen
Eukalyptus globulus - 6 Tropfen
Fraktioniertes Kokosnussöl - 60 ml

Mischen Sie die einzelnen Zutaten miteinander und massieren Sie Ihren schmerzenden Rücken damit ein.
Hilft auch bei Muskelkater.

 

Massagemischung für die Wirbelsäule
Sie brauchen dazu
1 Esslöffel Johanniskrautöl
2 Tr. Zimtöl
3 Tr. Thymianöl Typ Linalool
3 Tr. Zedernholzöl
Mischen Sie die einzelnen Zutaten miteinander und die Wirbelsäule entlang einmassieren, das stärkt die Wirbelsäule.

Bademischung gegen Rückenschmerzen
Sie brauchen dazu
Etwas Sahne
4 Tr. Salbeiöl
Mischen Sie die einzelnen Zutaten miteinander und geben Sie sie einem Vollbad bei.