Ätherische Öle

Verschiedene Rezepte und Mischungen

Mehr Naturkosmetik

Ananas-Peeling

Ein sanftes Peeling für trockene Haut

Sie brauchen dazu
1 EL Duschgel
2 EL Maismehl
1/2 TL Olivenöl
500g Ananasfruchtfleisch
100 ml Wasser

Vermischen Sie die Zutaten mit einem Mixer und massieren Sie sie Ihren Körper mit kreisenden Bewegungen von Kopf bis Fuß damit ein.


Ein Apfelessig Fußbad

Durchblutungsförderung für die Füße

Sie brauchen dazu
30 g Totes-Meer-Salz
40 ml Apfelessig
10-12 Liter Wasser
1 EL Honig

Alles miteinander vermischen und die Füße darin baden.
Die Mischung hilft wunderbar bei kalten Füßen, da der Apfelessig eine stark durchblutungsfördernde Wirkung hat.


Eine Avocado-Ei-Packung

Intensive Pflege für raue Hände und Füße
Sie brauchen dazu
1 reife Avocado
1 Eigelb

Schälen und pürieren Sie die Avocado, vermischen Sie sie dann mit dem Eigelb. Dann die Masse auf die Hände oder Füße auftragen. 20 Minuten einwirken lassen, dann lauwarm abspülen.

Die Avocado enthält viel Vitamin A und E. Das Eigelb enthält viel Cholesterin, das die hautpflegenden Stoffe der Avocado auf unserer Haut bindet.


Feuchtigkeit für Ihre Haut

Für trockene Haut

Sie brauchen dazu:
1 Tasse Wasser, 1 Tasse Milch, 1 Tasse Öl und eine Prise Zucker

Anwendung:
Alle Zutaten ins Badewasser geben und gut verteilen.






Ein Kaffee-Honig-Peeling


Reinigt die Poren, macht Ihre Haut babyzart...

Sie brauchen dazu:
1 gehäufter Esslöffel Kaffeepulver, 2 Teelöffel Olivenöl, 1 Teelöffel Honig, 1 Tr. Lavendelöl

Anwendung:
Alle Zutaten gut miteinander vermischen, bis in "klumpiger Brei" entsteht.

Dann einfach auf die Haut auftragen und kreisförmig einmassieren, danach abwaschen.
Tipp: Am besten benutzt man dieses Peeling unter der Dusche, da sich das Kaffeepulver leicht im Haaransatz verfangen könnte!

 

Sandelholz-Massage-Öl

Wirkt erotisierend, stimmungsaufhellend und krampflösend

Sie brauchen dazu
2 Tropfen Sandelholzöl
3 Tropfen Jasminöl
5 Tropfen Orangenöl
10 TL reines Pflanzenöl

Mischen Sie das Trägeröl mit den ätherischen Ölen und geben Sie dies dann in ein kleines verschließbares Fläschchen.

Ein Vanille Duschgel

Sie brauchen dazu:
1/2 Tasse neutrales Shampoo
1/4 Tasse Wasser
1 Prise Salz
5 Tropfen Vanilleöl

Mischen Sie die einzelnen Zutaten miteinander und füllen Sie sie in eine Flasche.


Ein Vanille-Orangen-Bad

Sorgt für Entspannung nach einem stressigen Tag

Sie brauchen dazu:
1 EL Honig
1 Becher Joghurt
5 Tr Orangenöl
1 Vanilleschote

Kratzen Sie aus der Vanilleschote das Mark heraus, verrühren Sie den Joghurt mit dem Honig und geben Sie dann Vanillemark und Honig zusammen.
Geben Sie dann noch das Orangenöl dazu.

Diese Mischung dann ins warme Badewasser geben und relaxen.

Eine Zitronen-Öl Handpflege

Für raue Hände und Füße

Sie brauchen dazu:
50 ml Mandel- oder Jojobaöl
1 TL Zitronensaft

Mischen Sie die einzelnen Zutaten miteinander.

Tragen Sie Öl dann auf Ihre Hände oder Füße auf, massieren Sie es leicht ein.


Ein Zitrus-Massage-Öl

Vitalisiert und erfrischt

Sie brauchen dazu:
6 Tropfen Zitronenöl
20 Tropfen Orangenöl
20 Tropfen Mandarinenöl
100 ml Mandelöl (Trägeröl)

Mischen Sie die einzelnen Zutaten miteinander und füllen Sie sie in eine Flasche.



Massageöle:

Massageöl vor dem Sport
10 Tr. ätherisches Lemongrasöl
7 Tr. ätherisches Rosmarinöl
3 Tr. ätherisches Fichtenadelöl
2 Tr. ätherisches Wacholderbeeröl
100ml Mandelöl
Mischen Sie die einzelnen Zutaten miteinander und massieren Sie Ihren ganzen Körper damit ein.

Massageöl bei Muskelverspannungen
4 Tr. ätherisches Teebaumöl
6 Tr. ätherisches Rosmarinöl
4 Tr. ätherisches Wacholderöl
8 Tr. ätherisches Zitronenöl
100ml Mandelöl
Mischen Sie die einzelnen Zutaten miteinander und massieren Sie Ihren ganzen Körper damit ein.

Entspannendes Massageöl
8 Tr. ätherisches Lavendelöl
12 Tr. ätherisches Bergamotteöl
100ml Mandelöl
Mischen Sie die einzelnen Zutaten miteinander und massieren Sie Ihren ganzen Körper damit ein.

Gewebestraffendes Massageöl
6 Tr. ätherisches Lemongrasöl
8 Tr. ätherisches Orangenöl
2 Tr. ätherisches Salbeiöl
4 Tr. ätherisches Niaouliöl
100ml Mandelöl
Mischen Sie die einzelnen Zutaten miteinander und massieren Sie Ihren ganzen Körper damit ein.

Immunstimulierendes Massageöl
6 Tr. ätherisches Niaouliöl
3 Tr. ätherisches Teebaumöl
10 Tr. ätherisches Lavandinöl
1 Tr. ätherisches Thymianöl
100ml Mandelöl
Mischen Sie die einzelnen Zutaten miteinander und massieren Sie Ihren ganzen Körper damit ein.

 

  • Zitrus Lufterfrischer

    50 Tropfen Orange
    35 Tropfen Zitrone
    20 Tropfen Grapefruit
    15 Tropfen Zedernholz
    125 ml Wasser

    Füllen Sie alles in eine Sprühflasche. Vor Gebrauch gut schütteln. Sprühen Sie den Nebel in die Luft.

  • Zimmer Desinfektionsmittel
    8 Tropfen Nelkenöl
    5 Tropfen Limette
    4 Tropfen Zimtrinde
    1 Tropfen Zitrone

    Mischen Sie die einzelnen Zutaten, geben Sie sie mit ausreichend Wasser in eine Duftlampe und beduftet Sie ihre Wohnräume damit.

  • "Besser atmen" Bademix

    4 Tropfen Eukalyptus Radiata
    4 Tropfen römische Kamille
    3 Tropfen Anis
    3 Tropfen Zitrone
    1 Tropfen Petitgrain
    1 Teelöffel Kokosöl

    Mischen Sie die einzelnen Zutaten miteinander und geben Sie sie einem Vollbad bei.

  • Nagelrettung

    3 Tropfen Zitrone
    3 Esslöffel Kokosöl
    1 Esslöffel Bienenwachs

    Erhitzen Sie das Bienenwachs in einer kleinen Schüssel, geben Sie dann die Öle dazu. Wenden Sie das Wachs auf die Finger und Nägel an, einmal pro Woche.

  • Zitronen-Gurgelmittel
    2 Tropfen Lavendel
    2 Tropfen Zitrone
    1 Teelöffel Salz
    1 Teelöffel Backpulver

    Alle Zutaten in ein Glas mit warmem Wasser, damit gurgeln.

  • Hautflecken-Blocker

    10 Tropfen Lavendel
    10 Tropfen Zitrone
    10 Tropfen Teebaumöl

    Mischen Sie alle Öle zusammen und geben Sie sie in eine dunkle Glasflasche.
    Verwenden Sie es per Wattestäbchen, um kleine Flecken auf Ihrer Haut damit zu bestreichen. Verwenden Sie es nicht zu oft, da es die Haut austrocknet.

  • Süße Träume Mischung
    Für den Einsatz in der Nacht vor einer Prüfung.

    8 Tropfen römische Kamille
    24 Tropfen Geranium
    16 Tropfen Sandelholz
    12 Tropfen Zitrone

    Zusammenmischen und in eine dunkle Glasflasche geben.
    Verwenden Sie 6 Tropfen davon in einem Vollbad vor dem Schlafengehen. Und anschließend 5 Tropfen davon in 2 Teelöffel Kokosöl für eine Massage.


  • Florales Potpourri

    50 Tropfen Rosenholz
    50 Tropfen Ylang Ylang
    30 Tropfen Zitrone
    30 Tropfen Nelkenöl
    20 Tropfen Zedernholz

    Sammeln Sie getrocknete Blätter, Blüten und kleine Holzspäne. Alles etwas zerstoßen, dann die Ölmischung darüberträufeln, abdecken und mehrere Tage stehen lassen.

  • Zitronenduft-Körperpuder

    12 Tropfen Mandarine
    12 Tropfen Zitrone
    6 Tropfen Patchouli
    2 Esslöffel Maisstärke

    Alles miteinander mischen, einen Tag stehen lassen, dann falls nötig kleine Klumpen zerstoßen.
  •  

    Entspannung
    Sie brauchen dazu:
    5 Tropfen Geranium
    1 Esslöffel Olivenöl
    1 Tasse Sahne

    Mischen Sie die einzelnen Zutaten miteinander und geben Sie sie einem Vollbad bei.


    Aufwachbad
    Sie brauchen dazu:
    8 Tr. Zitrone
    2 Tr. Rosmarin
    4 Tr. Atlaszeder

    Mischen Sie die einzelnen Zutaten miteinander und geben Sie sie einem Vollbad bei.



    Bad gegen Cellulitis
    Sie brauchen dazu:
    1/2 Becher süße Sahne
    3 Tropfen Orangenöl
    3 Tropfen Grapefruitöl
    3 Tropfen Zypressenöl
    6 Tropfen Rosmarinöl
    Mischen Sie die einzelnen Zutaten miteinander und geben Sie sie einem Vollbad bei.



    Duftbad für innere Balance
    Sie brauchen dazu:
    2 El Olivenöl
    3 Tropfen Rosmarinöl
    11 Tropfen Lavendelöl
    2 El Jojobaöl
    9 Tropfen Rosenöl
    2 EL Flüssigseife

    Mischen Sie die einzelnen Zutaten miteinander und geben Sie sie einem Vollbad bei.



    Aromatherapie Rezepte für Arthritis
    60 ml Trägeröl
    20 Tropfen Römische Kamille
    5 Tropfen Schwarzer Pfeffer

    Oder

    Aromatherapie Rezepte für Arthritis
    60 ml Trägeröl
    10 Tropfen Römische Kamille
    10 Tropfen Immortelle

    Mischen Sie alle Öle gut zusammen und lagern Sie sie in einem luftdichten dunklen Glasbehälter.
    Massieren Sie die Mischung sanft auf die arthritischen Gelenke auf.

    Als Trägeröl eignen sich Öle mit entzündungshemmenden Eigenschaften, dazu gehören Jojoba und Granatapfelöl.




    Kleine Schnitt- und Schürfwunden
    Dieses Rezept ist eine Alternative zu antibiotischen Salben.

    Sie brauchen dazu:
    100 ml Trägeröl wie Jojobaöl, Mandelöl, Calendulaöl
    20 g Bienenwachs
    40 Tropfen Lavendelöl
    40 Tropfen Teebaumöl
    Ein großes Glas

    Schmelzen Sie das Wachs und geben Sie dann das Trägeröl hinzu. Gut verrühren. Dann die ätherischen Öle beigeben. Dann abkühlen lassen.

    Kann auf kleinere Wunden aufgetragen werden.




    Rezept für Blutergüsse und blaue Flecken mit Immortelle
    Immortellenöl ist ein bemerkenswertes entzündungshemmendes Öl, und es kann hilfreich sein zur Linderung von Blutergüssen.

    Sie brauchen dazu:
    30 ml Jojoba - oder Mandelöl
    8 Tropfen Immortellenöl

    Mischen Sie die einzelnen Zutaten miteinander und füllen Sie sie in eine Flasche.
    1-2 Mal am Tag auftragen.

    Andere entzündungshemmende Öle sind u.a.: Römische Kamille, Kamille und Schafgarbe.





    Ein Insektenschutz Rezept
    Natürlicher Insektenschutz mit ätherischen Ölen

    Verwendung finden die ätherischen Öle der Citronella, des Lavendels und des Eukalyptus.

    Sie brauchen dazu:
    Eine ca. 120 ml Sprühflasche
    50 ml destilliertes Wasser und 50 ml hochprozentigen Alkohol (Wodka)
    Sie können den Alkohol auch durch die gleiche Menge Wasser ersetzen.

    15 Tropfen Citronellaöl
    10 Tropfen Lavendelöl
    10 Tropfen Eukalyptusöl
    5 Tropfen Zitronengrasöl

    Geben Sie das Wasser und den Alkohol in die Sprühflasche, geben Sie dann die Öle hinzu.

    Gut schütteln, dann in die Luft sprühen.

    Nicht direkt auf die Haut sprühen, achten Sie auch auf Möbel, dass es keine Flecken gibt.



    Massageöl gegen Stress
    30 ml Trägeröl wie Mandelöl
    6 Tropfen Muskatellersalbei / 2 Tropfen Zitrone / 3 Tropfen Lavendel

    Aphrodisierendes Öl
    30 ml Trägeröl wie Mandelöl
    8 Tropfen Sandelholz / 2 Tropfen Jasmin

    Schlaffördernde Mischung
    30 ml Trägeröl wie Mandelöl
    10 Tropfen Römische Kamille

    Gegen Muskelkater
    30 ml Trägeröl wie Mandelöl
    2 Tropfen Ingwer, 1 Tropfen Schwarzer Pfeffer, 4 Tropfen Pfefferminze, 5 Tropfen Eukalyptus.




    Lufterfrischer Rezepte
    Zimmerspraymischungen, die ich selbst gerne verwende

    Eine ca. 120 ml Sprühflasche
    50 ml destilliertes Wasser und 50 ml hochprozentigen Alkohol (Wodka).
    Sie können den Alkohol auch durch die gleiche Menge Wasser ersetzen.

    Mischung 1
    Sie brauchen dazu:
    14 Tropfen Bergamotte
    2 Tropfen Rose
    20 Tropfen Limette
    4 Tropfen Ylang-Ylang

    Mischung 2
    15 Tropfen Muskatellersalbei
    6 Tropfen Lavendel
    9 Tropfen Zitrone

    Mischung 3
    8 Tropfen Grapefruit
    4 Tropfen Pfefferminzöl
    20 Tropfen Rosmarin
    2 Tropfen Minze (optional)

    Mischung 4
    15 Tropfen Bergamotte
    15 Tropfen Minze

    Geben Sie das Wasser und den Alkohol in die Sprühflasche, geben Sie dann die Öle hinzu.

    Gut schütteln, dann in die Luft sprühen.

    Nicht direkt auf die Haut sprühen, achten Sie auch auf Möbel, dass es keine Flecken gibt.

 

Ein Bettwäsche-Spray
Sie brauchen dazu:
Eine 120 ml Sprühflasche für feinen Nebel
30 - 40 Tropfen Ihrer untenstehenden Lieblingsmischung
45 ml destilliertes Wasser und 45 ml hochprozentigen Alkohol (Wodka)(Oder weitere 45 ml destilliertes Wasser)

Folgende Mischungen eignen sich

Beruhigende Mischungen
10 Tropfen Mandarinenöl oder Bergamotteöl
10 Tropfen Lavendelöl
10 Tropfen Muskatellersalbeiöl

Oder

30 Tropfen Römische Kamille

Oder

20 Tropfen Römische Kamille
15 Tropfen Bergamotte

Sinnliche Mischungen

15 Tropfen Grapefruit oder Bergamotte
2 Tropfen Jasmin
15 Tropfen Sandelholz
2 Tropfen Rose

Oder


10 Tropfen Bergamotte
2 Tropfen Ylang Ylang
2 Tropfen Jasmin
3 Tropfen Ingwer
3 Tropfen Limette
10 Tropfen Sandelholz



Herstellung
Geben Sie die Zutaten in eine Sprühflasche und schütteln Sie alles gut durch.
Schütteln Sie die Flasche vor jedem Gebrauch. Nach Belieben einen feinen Nebel über das Bett sprühen, aber bitte nicht übertreiben...









Vanille-Raumspray

Vanille ist ein Duft, der eigentlich immer passt, wenn man es kuschelig und behaglich haben möchte.

Sie brauchen dazu:
Eine 250 ml Glasflasche mit Kappe
240 ml Wodka (muss nix teueres sein)
3 frische, hochwertige Vanilleschoten.

Schneiden die Vanilleschoten in kleine Stücke. Geben Sie diese Stücke dann in die Flasche und füllen Sie dann den Wodka ein. Gut verschließen. Dann 30 Tage stehen lassen, danach absieben. Sie haben jetzt eine Vanille-Tinktur, die Sie für die weitere Verwendung brauchen.

Vanille Raumspray

Eine 120 ml Sprühflasche für feinen Nebel
45 ml destilliertes Wasser und 45 ml hochprozentigen Alkohol (Wodka)(Oder weitere 45 ml destilliertem Wasser)



Schuhpuder

Sie brauchen dazu:
Talkum Puder - 100 g
Teebaumöl - 15 Tropfen
Palmarosa - 15 Tropfen
Lavendel - 10 Tropfen
Zitrone - 5 Tropfen

Mischen Sie die ätherischen Öle gut. Geben Sie sie dann in das Talkum und schütteln Sie gut durch. In die stinkenden Schuhe streuen und einwirken lassen, dann wieder herausschüteln.






Süße Träume Duftmischung

Sie brauchen dazu:
Römische Kamille - 3 Tropfen
Orange - 3 Tropfen

Mischen Sie die einzelnen Zutaten, geben Sie sie mit ausreichend Wasser in eine Duftlampe und beduftet Sie ihre Wohnräume damit.




Schock-Stopper

Die folgende Mischung hilft bei Schocks, sei es durch eine Nachricht oder eine Verletzung.

Sie brauchen dazu:
Lavendel - 12 Tropfen
Neroli - 4 Tropfen
Rosenholz - 2 Tropfen

Mischen Sie die einzelnen Zutaten miteinander und füllen Sie sie in eine Flasche.
Geben Sie dann 1-3 Tropfen in eine Duftlampe oder ein Taschentuch.



Fettige Haare - Shampoo


Sie brauchen dazu:
Zitrone - 6 Tropfen
Bergamotte - 4 Tropfen
Zedernholz - 4 Tropfen
Rosmarin - 4 Tropfen
Ylang Ylang - 2 Tropfen
Neutrales Shampoo

Mischen Sie alle ätherischen Öle in das Shampoo. Verwenden Sie diese Mischung täglich.



Florales Raumspray

Sie brauchen dazu:
Orange - 50 Tropfen
Nelkenknospen - 20 Tropfen
Zimt - 15 Tropfen
Jasmin - 10 Tropfen
Rosenwasser - 120 ml

Mischen Sie die einzelnen Zutaten miteinander und füllen Sie sie in eine Sprühflasche.
Besprühen Sie jeden Raum.


 

 

 













zum Seitenanfang