Verschiedene Bademischungen mit ätherischen Ölen

Bademischungen

Aktivierendes Bad

-2 Tr. Weihrauchöl
-2 Tr. Rosmarinöl
-2 Tr. Kiefernnadelöl
-2 EL Sahne
Mischen Sie die einzelnen Zutaten miteinander und geben Sie sie einem Vollbad bei.

Kühlendes und belebendes Bad

-2 Tr. Melissenöl
-4 Tr. Bergamotteöl
-3 Tr. Pfefferminzöl
-2 EL Sahne
Mischen Sie die einzelnen Zutaten miteinander und geben Sie sie einem Vollbad bei.

Erotisierendes Bad

-3 Tr. Ylang-Ylang-Öl
-4 Tr. Kardamomöl
-2 Tr. Rosenöl
-2 Tr. Orangenöl
-8 Tr. Sandelholzöl
-2 Tr. Jasminöl
-2 EL Sahne
Mischen Sie die einzelnen Zutaten miteinander und geben Sie sie einem Vollbad bei.

Pure Sinnlichkeit

-2 Tr. Jasminöl
-2 Tr. Ylang-Ylang-Öl
-8 Tr. Sandelholzöl
-2 EL Sahne
Mischen Sie die einzelnen Zutaten miteinander und geben Sie sie einem Vollbad bei.

Entspannendes Bad

-2 Tr. Lavendelöl
-2 Tr. Neroliöl
-2 Tr. Salbeiöl
-2 EL Sahne
Mischen Sie die einzelnen Zutaten miteinander und geben Sie sie einem Vollbad bei.

Beruhigendes Bad
-5 Tr. Lavendelöl
-2 Tr. Kamilleöl
-2 Tr. Orangenöl
-3 Tr. Basilikumöl
-2 EL Sahne
Mischen Sie die einzelnen Zutaten miteinander und geben Sie sie einem Vollbad bei.

 

Belebendes und anregendes Bad

-4 Tr. Kardamomöl
-5 Tr. Rosmarinöl
-3 Tr. Ysopöl
-5 Tr. Wacholderöl
-4 Tr. Pfefferminzöl
-2 EL Sahne
Mischen Sie die einzelnen Zutaten miteinander und geben Sie sie einem Vollbad bei.

Schmerzstillendes Bad


Sie benötigen dazu

  • Einen halben Esslöffel Salz
  • 3 Tropfen Rosmarinöl
  • Einen halben Esslöffel Honig
  • 2 Tropfen Litsea

Mischen Sie die einzelnen Zutaten miteinander und massieren Sie Ihren ganzen Körper damit ein.

 

Immunsystem steigerndes Bad

Sie benötigen dazu:

  • 1 Tropfen Thymianöl
  • 1 Esslöffel Kokosöl
  • 2 Tropfen Jasminöl
  • 2 Tropfen Guajakholz


Mischen Sie die einzelnen Zutaten miteinander und geben Sie sie einem Vollbad bei.

 

Bad gegen Liebeskummer

Sie benötigen dazu:

  • 1 Esslöffel Honig
  • 1 Tropfen Melissenöl
  • 2 Tropfen Litseaöl
  • 2 Tropfen Lavendelöl

Mischen Sie die einzelnen Zutaten miteinander und geben Sie sie einem Vollbad bei.

 

Bademischung bei Schwellungen
Sie brauchen dazu
1 EL Sonnenblumenöl
Je 2 Tr. Wacholderöl, Salbeiöl, Patschuli, Lorbeeröl
Mischen Sie die einzelnen Zutaten miteinander und geben Sie sie einem Vollbad bei.


Wärmende Bademischung

Sie brauchen dazu
1 Tr. Zimtöl
1 Tr. Cistrosenöl
1 Tr. Koriandersamenöl
1 Esslöffel Aloe Vera-Öl
1 Tr. Vanille-Extrakt
Mischen Sie die einzelnen Zutaten miteinander und geben Sie sie einem Vollbad bei. Dieses Bad regt den Kreislauf an.


Bademischung bei dauerndem Frieren

Sie brauchen dazu
3 TL Aprikosenkernöl
1 Tr. Muskatellersalbei
1 Tr. Niaouliöl
1 Tr. römisch Kamilleöl
Mischen Sie die einzelnen Zutaten miteinander und geben Sie sie einem Vollbad bei.

 

Bademischung Stoffwechsel anregend
Sie brauchen dazu
2 Tr. Geranienöl
1 Tr. Fenchelöl
1 Tr. Liebstöckel
1 Tr. Rosmarinöl
1 EL Honig
Mischen Sie die einzelnen Zutaten miteinander und geben Sie sie einem Vollbad bei.

Bademischung Entspannung
Sie brauchen dazu
5 Tr. Nadelöl wie z. B. Tanne, Kiefer, Fichte
Geben Sie die Öle in einen TL Honig, mischen Sie alles gut und geben Sie dies dem Badewasser bei.

Bademischung Aphrodite
Sie brauchen dazu
1 Tr. Cistrosenöl
1 Tr. Guajakholz
1 Tr. Moschuskernöl
4 Tr. Basilikumöl
Geben Sie die Öle in einen TL Honig, mischen Sie alles gut und geben Sie dies dem Badewasser bei.

Bademischung anregend
Sie brauchen dazu
1 Tr. Bay
2 Tr. Kardamomöl
2 Tr. Ingweröl
2 Tr. Eukalyptusöl
Geben Sie die Öle in einen TL Honig, mischen Sie alles gut und geben Sie dies dem Badewasser bei.

Bademischung Sleepless
Sie brauchen dazu
2 Tr. Eichenmoosöl
3 Tr. Majoranöl
3 Tr. Johanniskrautöl
1 Tr. Baldrianöl verdünnt mit 1 TL Ethanol
Geben Sie die Öle in einen TL Honig, mischen Sie alles gut und geben Sie dies dem Badewasser bei.

Bademischung Burn-out
Sie brauchen dazu
4 Tr. Nelkenöl
4 Tr. Rosmarinöl
2 Tr. Pfefferminzöl
Geben Sie die Öle in einen TL Honig, mischen Sie alles gut und geben Sie dies dem Badewasser bei.

Bademischung für die Nerven
Sie brauchen dazu
2 Tr. Muskatnussöl
3 Tr. Narzissenöl
2 Tr. Kubebenpfefferöl
Geben Sie die Öle in einen TL Honig, mischen Sie alles gut und geben Sie dies dem Badewasser bei.

 

Immunsystem steigerndes Bad

Sie benötigen dazu:

  • 1 Tropfen Thymianöl
  • 1 Esslöffel Kokosöl
  • 2 Tropfen Jasminöl
  • 2 Tropfen Guajakholz

Mischen Sie die einzelnen Zutaten miteinander und geben Sie sie einem Vollbad bei.

 

Bademischung Erfrischung
3 Tr. Litseaöl
3 Tr. Lavandinöl
3 Tr. Gingergras
Geben Sie die Öle in einen TL Honig, mischen Sie alles gut und geben Sie dies dem Badewasser bei.

 

Bademischung “Ich bin müde”
Sie brauchen dazu
2 Tr. Zimtöl
2 Tr. Rosenöl
3 Tr. Zitronenöl
2 Tr. Calendulaöl
Geben Sie die Öle in einen TL Honig, mischen Sie alles gut und geben Sie dies dem Badewasser bei.

 

Bademischung am Abend
Vermischen Sie 1 Esslöffel Sahne mit
2 Tropfen Fenchelöl
2 Tropfen Lavendelöl
2 Tropfen Zitronenbasilikumöl
Und geben Sie dies ins Badewasser. Baden Sie am Abend, bevor Sie zu Bett gehen, darin.


Bademischung gegen Unausgeglichenheit

Sie benötigen dazu

  • 5 Tropfen Neroliöl
  • 1 Esslöffel Honig

Mischen Sie die einzelnen Zutaten miteinander und geben Sie sie ins Badewasser.

 

Ein Badezusatz bei Kreislaufstörungen
Mischen Sie
1 Teelöffel (Meer)Salz
2 Teelöffel Arnika-Extrakt
3 Tropfen Lavendelöl
3 Tropfen Ingweröl

Geben Sie dies dann dem Badewasser bei und baden Sie mindestens eine viertel Stunde darin.

Weitere Rezepte für wohltuende Bäder

Ein entspannendes und rückfettendes Bad

Sie brauchen dazu
5 Tr. ätherisches Öl Lavendel
10 Tr. ätherisches Öl Blutorange
3-4 EL flüssige Sahne
1 EL Olivenöl
Mischen Sie die einzelnen Zutaten miteinander und geben Sie sie einem Vollbad bei.

 

Ein erfrischendes und stärkendes Bad

Sie brauchen dazu
5 Tr. ätherisches Öl Rosmarin
4 EL flüssige Sahne
10 Tr. ätherisches Öl Zitrone
Mischen Sie die einzelnen Zutaten miteinander und geben Sie sie einem Vollbad bei.

 

Ein Rosen-Molke-Bad

Sie brauchen dazu
20ml Rosenwasser
Einige Rosenblüten
1/2 Liter Molke
Mischen Sie die einzelnen Zutaten miteinander und geben Sie sie einem Vollbad bei.

 

Ein Wohlfühlbad mit Milch

Sie brauchen dazu
9 Tropfen Lavendelöl
1 Liter Milch
5 Tropfen Ylang-Ylang
Mischen Sie die einzelnen Zutaten miteinander und geben Sie sie einem Vollbad bei.

 

Ein Honig-Sahne-Bad

Sie brauchen dazu
1 EL Mandelöl
1 EL Honig
50ml Sahne
10-20 Tropfen ätherisches Öl nach Wunsch, zum Beispiel Sandelholz oder Ylang-Ylang
Mischen Sie die einzelnen Zutaten miteinander und geben Sie sie einem Vollbad bei.

 

 

Badespaß nicht nur für Kinder

Für eine weiche geschmeidige Haut

Sie brauchen dazu
Einen halben Liter Milch
100 ml Pflanzenöl
5 EL Honig
Mischen Sie die einzelnen Zutaten miteinander und geben Sie sie einem Vollbad bei.

 

Eine Anti-Cellulitebad mit Orangen

Sie brauchen dazu
Den Saft einer Orange
250 g Quark

Mischen Sie den Saft und den Quark miteinander und geben SIe dies dann dem Badewasser bei. Nicht zu heiß baden, denn das belastet die Haut und das Bindegewebe nur unnötig.

Badegel
Zutaten
1/4 Tasse Aloe-Gel
1/4 Tasse Honig
1/4 Tasse Meer oder Steinsalz
1/4 Tasse Sahne oder Milchpulver
2 TL Jojobaöl (optional)
5 Tropfen ätherisches Öl nach Wahl, zum Beispiel Speiklavendel

Alles miteinander mischen – Klingt klebrig, nicht wahr?
Wirkt aber Wunder auf der Haut und macht sie wunderbar geschmeidig.

Dieses Gel trägt man unmittelbar vor dem Bad auf.


Rosmarinnebel nach der Dusche

Dieser stimulierende Nebel ist großartige nach der Dusche, nachdem Sie sich abgetrocknet haben, aber die Haut ist immer noch ein bisschen feucht ist.
In einer Sprühflasche destilliertes Wasser, 1 TL Olivenöl, 6 Tropfen Rosmarin-Öl und 1 Zweig frischen Rosmarin geben. Vor dem Sprühen gut schütteln.

Bademischung für das körperliche Gleichgewicht

Sie benötigen dazu:

  • 2 Tropfen Bergamotteöl
  • 1 Esslöffel Honig
  • 2 Tropfen Thymian Typ Geraniol
  • 1 Esslöffel Sahne


Mischen Sie die einzelnen Zutaten miteinander und geben Sie sie einem Vollbad bei.

Aktivierendes Bad

-2 Tr. Weihrauchöl
-2 Tr. Rosmarinöl
-2 Tr. Kiefernnadelöl
-2 EL Sahne
Mischen Sie die einzelnen Zutaten miteinander und geben Sie sie einem Vollbad bei.

 

Kühlendes und belebendes Bad

-2 Tr. Melissenöl
-4 Tr. Bergamotteöl
-3 Tr. Pfefferminzöl
-2 EL Sahne
Mischen Sie die einzelnen Zutaten miteinander und geben Sie sie einem Vollbad bei.

 

Erotisierendes Bad

-3 Tr. Ylang-Ylang-Öl
-4 Tr. Kardamomöl
-2 Tr. Rosenöl
-2 Tr. Orangenöl
-8 Tr. Sandelholzöl
-2 Tr. Jasminöl
-2 EL Sahne
Mischen Sie die einzelnen Zutaten miteinander und geben Sie sie einem Vollbad bei.

 

Pure Sinnlichkeit

-2 Tr. Jasminöl
-2 Tr. Ylang-Ylang-Öl
-8 Tr. Sandelholzöl
-2 EL Sahne
Mischen Sie die einzelnen Zutaten miteinander und geben Sie sie einem Vollbad bei.

 

Belebendes und anregendes Bad

-4 Tr. Kardamomöl
-5 Tr. Rosmarinöl
-3 Tr. Ysopöl
-5 Tr. Wacholderöl
-4 Tr. Pfefferminzöl
-2 EL Sahne
Mischen Sie die einzelnen Zutaten miteinander und geben Sie sie einem Vollbad bei.

Schmerzstillendes Bad


Sie benötigen dazu

  • Einen halben Esslöffel Salz
  • 3 Tropfen Rosmarinöl
  • Einen halben Esslöffel Honig
  • 2 Tropfen Litsea

Mischen Sie die einzelnen Zutaten miteinander und massieren Sie Ihren ganzen Körper damit ein.

 

Fitness-Bademischung


Sie benötigen dazu

  • 5 Tropfen Zimtrindenöl
  • Je 20 Tropfen Rosmarinöl
  • 100 ml Sojaöl
  • 15 Tropfen Litsea


Mischen Sie die einzelnen Zutaten miteinander und geben Sie sie einem Vollbad bei.

 

Ein Hautpflegebad
Sie brauchen dazu
Je 1 EL Sahne und Honig
1 Tr. Sandelholzöl
1 Tr. Rosenöl
2 Tr. Magnolienblätteröl
Mischen Sie die einzelnen Zutaten miteinander, geben Sie dann 25 Tr. Nachtkerzenöl dazu und geben Sie dies in das Badewasser.

Bademischung Stoffwechsel anregend
Sie brauchen dazu
2 Tr. Geranienöl
1 Tr. Fenchelöl
1 Tr. Liebstöckel
1 Tr. Rosmarinöl
1 EL Honig
Mischen Sie die einzelnen Zutaten miteinander und geben Sie sie einem Vollbad bei.

Bademischung Entspannung
Sie brauchen dazu
5 Tr. Nadelöl wie z. B. Tanne, Kiefer, Fichte
Geben Sie die Öle in einen TL Honig, mischen Sie alles gut und geben Sie dies dem Badewasser bei.

Bademischung Aphrodite
Sie brauchen dazu
1 Tr. Cistrosenöl
1 Tr. Guajakholz
1 Tr. Moschuskernöl
4 Tr. Basilikumöl
Geben Sie die Öle in einen TL Honig, mischen Sie alles gut und geben Sie dies dem Badewasser bei.

Bademischung anregend
Sie brauchen dazu
1 Tr. Bay
2 Tr. Kardamomöl
2 Tr. Ingweröl
2 Tr. Eukalyptusöl
Geben Sie die Öle in einen TL Honig, mischen Sie alles gut und geben Sie dies dem Badewasser bei.

Bademischung Sleepless
Sie brauchen dazu
2 Tr. Eichenmoosöl
3 Tr. Majoranöl
3 Tr. Johanniskrautöl
1 Tr. Baldrianöl verdünnt mit 1 TL Ethanol
Geben Sie die Öle in einen TL Honig, mischen Sie alles gut und geben Sie dies dem Badewasser bei.

Bademischung Burn-out
Sie brauchen dazu
4 Tr. Nelkenöl
4 Tr. Rosmarinöl
2 Tr. Pfefferminzöl
Geben Sie die Öle in einen TL Honig, mischen Sie alles gut und geben Sie dies dem Badewasser bei.

Bademischung für die Nerven
Sie brauchen dazu
2 Tr. Muskatnussöl
3 Tr. Narzissenöl
2 Tr. Kubebenpfefferöl
Geben Sie die Öle in einen TL Honig, mischen Sie alles gut und geben Sie dies dem Badewasser bei.

Bademischung Erfrischung
3 Tr. Litseaöl
3 Tr. Lavandinöl
3 Tr. Gingergras
Geben Sie die Öle in einen TL Honig, mischen Sie alles gut und geben Sie dies dem Badewasser bei.

Bademischung “Ich bin müde”
Sie brauchen dazu
2 Tr. Zimtöl
2 Tr. Rosenöl
3 Tr. Zitronenöl
2 Tr. Calendulaöl
Geben Sie die Öle in einen TL Honig, mischen Sie alles gut und geben Sie dies dem Badewasser bei.

 

Bademischung gegen Nierenschmerzen
Sie brauchen dazu
1 TL Brennnessel-Extrakt
2 Tr. Wacholderöl
2 Tr. Eukalyptusöl
1 TL Apfelweinessig
Mischen Sie die einzelnen Zutaten miteinander und geben Sie sie einem Vollbad bei.

Anti-Jetlag-Bad
Sie brauchen dazu
jeweils 1/2 EL Salz und Honig
4 Tr. Petitgrainöl
Mischen Sie die einzelnen Zutaten miteinander und geben Sie sie einem Vollbad bei.

Bademischung Enttäuschte Liebe
Sie brauchen dazu
Etwas Honig
2 Tr. Lavendelöl fein
2 Tr. Litseaöl
2 Tr. Melissenöl
Mischen Sie die einzelnen Zutaten miteinander und geben Sie sie einem Vollbad bei.

Bademischung gegen Rückenschmerzen
Sie brauchen dazu
Etwas Sahne
4 Tr. Salbeiöl
Mischen Sie die einzelnen Zutaten miteinander und geben Sie sie einem Vollbad bei.

Bademischung bei Prostatabeschwerden
Sie brauchen dazu
2 Tr. Zypresse
2 Tr. Lavandulaöl edel
1 Esslöffel Johanniskrautöl
Mischen Sie die einzelnen Zutaten miteinander und geben Sie sie einem Vollbad bei.

Bademischung gegen Frigidität
Sie brauchen dazu
2 Tr. Kubebenpfefferöl
2 Tr. Ylang Ylang
1 Esslöffel Sojaöl
Mischen Sie die einzelnen Zutaten miteinander und geben Sie sie einem Vollbad bei.

Bademischung bei dauerndem Frieren
Sie brauchen dazu
3 TL Aprikosenkernöl
1 Tr. Muskatellersalbei
1 Tr. Niaouliöl
1 Tr. römisch Kamilleöl
Mischen Sie die einzelnen Zutaten miteinander und geben Sie sie einem Vollbad bei.

Bademischung Fit
Sie brauchen dazu
7 Tr. Zimtöl
10 ml Weizenkeimöl
Ca. 90 ml Sojaöl
Je 15 Tr. Rosmarinöl und Litseaöl
Mischen Sie die einzelnen Zutaten miteinander, dann einen Esslöffel davon dem Bad zugeben.

Bademischung bei Schwellungen
Sie brauchen dazu
1 EL Sonnenblumenöl
Je 2 Tr. Wacholderöl, Salbeiöl, Patschuli, Lorbeeröl
Mischen Sie die einzelnen Zutaten miteinander und geben Sie sie einem Vollbad bei.


Wärmende Bademischung

Sie brauchen dazu
1 Tr. Zimtöl
1 Tr. Cistrosenöl
1 Tr. Koriandersamenöl
1 Esslöffel Aloe Vera-Öl
1 Tr. Vanille-Extrakt
Mischen Sie die einzelnen Zutaten miteinander und geben Sie sie einem Vollbad bei. Dieses Bad regt den Kreislauf an.

Eine Mundspülung bei Windpocken
Führen Sie Spülungen mit einer Mischung aus
1 Tr. Teebaumöl oder
1 Tr. Lavendelöl und
1 Glas Aloe Vera-Saft
durch


Eine Mundspülung bei Soor

Führen Sie Spülungen mit einer Mischung aus
1 Tr. Oreganoöl oder Teebaumöl und
1 Glas Ringelblumentee

 

Beruhigungsbad
Sie brauchen dazu
1/2 Esslöffel Honig
1/2 Esslöffel Salz
2 Tr. Immortellenöl
2 Tr. Zedernholzöl
2 Tr. Zitronenöl
Mischen Sie die einzelnen Zutaten miteinander und geben Sie sie einem Vollbad bei.

 

Mehr Selbstachtung
Sie brauchen dazu
1 Esslöffel Sojaöl
2 Tr. Jasminöl
2 Tr. Mandarinenöl
3 Tr. Zedernholzöl
Mischen Sie die einzelnen Zutaten miteinander und geben Sie sie einem Vollbad bei.

Bad gegen Schwellungen

Sie benötigen dazu:

  • 1 Tropfen Wacholderöl
  • 1 Tropfen Patschuli
  • 2 Tropfen Lorbeeröl
  • 2 Tropfen Salbeiöl
  • 1 Esslöffel Jojobaöl


Mischen Sie die einzelnen Zutaten miteinander und geben Sie sie einem Vollbad bei.

 

Stärkt die Fortpflanzungsorgane
Sie brauchen dazu
1/2 Esslöffel Honig
2 Tr. Muskatellersalbeiöl
2 Tr. Rosenöl
1/2 Esslöffel Salz
2 Tr. Basilikumöl
Mischen Sie die einzelnen Zutaten miteinander und geben Sie sie einem Vollbad bei. Stärkt die Fortpflanzungsorgane, macht fruchtbarer.

 

Badezusatz bei einem Nervenzusammenbruch

Sie benötigen dazu:
2 Tropfen Muskatellersalbeiöl
1 Esslöffel Honig
2 Tropfen römisch Kamille
Mischen Sie die einzelnen Zutaten miteinander und geben Sie sie einem Vollbad bei.

 

Bad gegen innere Kälte

Sie benötigen dazu:


Mischen Sie die einzelnen Zutaten miteinander und geben Sie sie einem Vollbad bei.

 

Aufwärmendes Bad

Sie benötigen dazu:


Mischen Sie die einzelnen Zutaten miteinander und geben Sie sie einem Vollbad bei.

 

Entspannendes Bad

Nehmen Sie für ein entspannendes Bad

  • 4 Tropfen Lavendelöl
  • 2 Tropfen Melissenöl

Es wird empfohlen, zusätzlich zu den Öles 100 ml Sahne in das Badewasser zu geben, da dann die Haut besonders sanft gepflegt wird.

 

Ein entspannendes Lavendel-Honig-Bad
Wussten Sie schon, dass Honig eine beruhigende Wirkung hat?
Kombiniert mit reinen ätherischen Ölen wie das des Lavendels, es ist eine wunderbar entspannende Badekur. Probieren Sie es gleich heute Abend!

Sie brauchen dazu
60 ml Honig
5 Tropfen Lavendel
Alles gut mischen und 2 Esslöffel davon dem Badewasser zugeben.

 

Zur Entspannung
Diese Mischung ist für Entspannung und für den Stressabbau.
Sie entspannt das Gewebe, Muskeln und Gelenke.

Mischen Sie die folgenden ätherischen Ölen in 30ml Trägeröl Ihrer Wahl
Massagen können nach Wunsch durchgeführt werden.
Kann auch als Badeöl verwendet werden.

Zutaten
3 Tropfen Lavendel
3 Tropfen Mandarine
3 Tropfen Majoran
1 Tropfen Kamille
Entspannung in einem warmen duftenden Bad zu finden ist relativ leicht, wenn man die richtige Mischung hat. Diese Mischung verbessert zusätzlich die Konzentration und stärkt die Intuition.

Entspannendes Bad

-2 Tr. Lavendelöl
-2 Tr. Neroliöl
-2 Tr. Salbeiöl
-2 EL Sahne
Mischen Sie die einzelnen Zutaten miteinander und geben Sie sie einem Vollbad bei.

Beruhigendes Bad

-5 Tr. Lavendelöl
-2 Tr. Kamilleöl
-2 Tr. Orangenöl
-3 Tr. Basilikumöl
-2 EL Sahne
Mischen Sie die einzelnen Zutaten miteinander und geben Sie sie einem Vollbad bei.

Abendliches Bad für erholsamen Schlaf

Sie benötigen dazu

  • 3 Tropfen Fenchel
  • 3 Tropfen Zitronenöl
  • 3 Tropfen Lavendelöl
  • 1 Esslöffel Sonnenblumenöl

Mischen Sie die einzelnen Zutaten miteinander und geben Sie sie einem Vollbad bei.