Ätherische Öle

Hyazinthe
(Hyacinthus orientalis)

Hyazinthe


Steckbrief von Hyazinthe

Herstellung
Alkoholauszug der Blüte
5000 - 8000 kg frische Blüten ergeben 1 l Öl.

Wirkung von Hyazinthe auf die Seele
Macht offen für das Unsichtbare oder Unerklärliche.

Anwendungsgebiete von Hyazinthe

Innere Anwendung von Hyazinthe
Abgespanntheit
Beruhigend
Entspannend
Frigidität
Narkotisierend

Einmal täglich zwei Tropfen mit einem Kaffeelöffel Honig vermischt in ein Glas lauwarmes Wasser oder Kräutertee geben.

Äußere Anwendung von Hyazinthe
Als Körper- und Badeöl
In der Duftlampe bei Depressionen


Vorsicht

Es liegen keine Vorsichtsmaßnahmen vor.















zum Seitenanfang