Ätherische Öle

Clementinenöl

Die Clementine ist eine sogenannte Hybridengruppe, die der Gattung der Zitruspflanzen angehört. Die Clementine trägt rundliche Früchte, deren Schale einer Orange gleicht, sowohl von der Farbe als auch von der Konsistenz her. Tatsächlich sind die Clementinen eine Mischung aus der Orange und der Mandarine. Die Clementinen sind jedoch meist ohne Kerne.
 
Der Clementinenbaum kann bis zu sechs Metern hoch werden. Seine Zweige sind immergrün und ohne Dornen, meist von nur dünnem Wuchs.
Die Clementine widersteht Kälteeinbrüche relativ unbeschadet, und auch zur Reifung der Früchte ist nicht allzu viel Wärme von Nöten - alles in allem ein recht widerstandsfähiger Baum!
 
Ursprünglich kam die Clementine wohl aus dem Mittelmeerraum zu uns. Auch heute noch kann man hier große Anbaugebiete finden.

Clementinenöl duftet zitronig, sehr fruchtig und süßlich. Es liegt damit genau im Trend der Kinder, die ja auf solche Düfte regelrecht abfahren. Natürlich kann man sich das wunderbar zunutze machen und deshalb dieses Öl in das Kinderzimmer stellen. Geben Sie dazu einige Tropfen Öl in etwas Honig und reiben Sie es auf ein Stück Stoff auf. Sie können aber auch einige Tropfen auf ein Taschentuch geben und in das Zimmer legen.

Eine weitere Verwendung ist ein Badezusatz mit Clementinenöl, hier entfaltet sich seine positive Wirkung auf unsere Seele vollkommen. Dieses Öl schafft positive Gedanken, Stress wird abgebaut. Nichts Wunderbareres, als nach einem langen harten Tag ein Bad mit Clementinenöl, das ist meine Empfehlung. Geben Sie dazu 4 Tropfen Clementinenöl und 2 Tropfen Geranienöl in etwas Honig, mischen Sie gut und geben Sie dies dann in das Badewasser. Etwas Entspannungsmusik trägt dem Vergnügen bei ... aber Vorsicht: Verwenden Sie nicht zu viel des Clementinenöls, es kann die Haut reizen! Also immer sachte dosieren.

Clementinenöl beruhigt und schenkt neue Energie, es erweckt die Lebensgeister in uns, es reinigt die Atmosphäre und macht sie besonders behaglich. Das Öl hilft besonders gegen Depressionen und ihre begleitenden Schrecken, es hilft aber auch gegen Einschlafprobleme, Gereiztheit und schlechte Stimmung.
   



Steckbrief von Clementinenöl

Duftrichtung
Fruchtig, süß, zitrusartig
Affirmation
Ich fühle mich leicht, heiter und unbekümmert wie ein Kind. Ich verbreite gute Laune.
Seelische Wirkung
Der Duft der Clementine verwandelt jeden Raum in ein märchenhaftes Paradies.
Clementine ist der Lieblingsduft vieler Kinder. Er eignet sich zum besseren Einschlafen und zum Wohlfühlen.
Clementine schafft einfach eine Wohlfühlatmosphäre.
Harmonie mit anderen Düften
Für Kinder mit Honig, Vanille oder Zimt. Ansonsten mit allen Zitrusdüften.

Generell passt es besonders gut zu Neroli, Honig, Orange, Zimt, Zitrone, Bergamotte und Vanille.
Element
Luft und Wasser

Anwendungsgebiete von Clementinenöl

Duftlampe
Für heitere Stunden
Zutaten: 4 Tr. Clementine und 3 Tr. Honig

Eine sinnliche Mischung.
Zutaten: 4 Tr. Clementine, 3 Tr. Vanille und 2 Tr. Zimt

Badezusatz
Zum Wohlfühlen nach einem tristen Tag
Zutaten: 5 Tr. Clementine und 3 Tr. Geranie auf 1 EL Honig (ins laufende Wasser geben).

 

 

 


Vorsicht

In hoher Dosierung können Zitrusöle die Haut reizen.















zum Seitenanfang